Feierabendheim Logo
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Höhepunkte

März 2011

11.02.11 007 11.02.11 009-2
11.02.11 011-2

Am Dienstag, den 02.03.11 wurde im Feierabendheim zünftig Fasching gefeiert. Frau Kotzur hat uns wie immer hervorragend musikalisch unterhalten. Das beste Kostüm der Mitarbeiter wurde von den Bewohnern gewählt und gekürt. Zum Abschluss ließ die mittlere Tanzgruppe des Jessener Freizeittreffs die Beine fliegen.

Februar 2011-2

IMGP6644

Im Rahmen des Pojektes Soziales Lernen kommen jeden Donnerstag Schüler der Sekundarschule Jessen Nord in unser Feierabendheim. Hier wird mit Bewohnern Romme gespielt. Leider vergeht die Zeit immer viel zu schnell.

 

Februar 2011

IMGP2351

Keine Angst vor Technik,  mit so einem Laptop läßt sich auch im Bett ein virtueller Gartenspaziergang unternehmen. So ist der Frühling garnicht mehr weit.

IMGP2356

Das Schwungtuch bringt immer viel Schwung und Bewegung in die Gruppe. Da verfliegt die Zeit wie im Fluge.

 

Januar 2011-2

 

 

Am 26.01.2011 konnten sich die Mitarbeiter in lockerer Runde über das Thema gesunde Ernährung informieren. Wie lecker gesunde Kost schmecken kann, wurde gleich getestet.

24.01.11 002

Januar 2011

Die Mitarbeiter des Feierabendheimes

wünschen

allen Bewohnern und Angehörigen

ein gesundes und glückliches Neues Jahr

 

19.12.10 009

Dezember 2010

Im Dezember konnten wir viele besinnliche Stunden genießen.

Die Tanzgruppe des Heimatvereines Seyda, der Chor der AWO Jessen, der Jessener Männerchor, der Kirchenchor Klöden und Kinder des Kirchspiels Jessen waren bei uns zu Gast. Am 23.12.10 verteilte der Weihnachtsmann liebevoll ausgewählte und verpackte Geschenke. Nach dem Festessen - Entenbrust mit Grünkohl - erfreute uns am Nachmittag Sven Meisezahl mit seinem Weinachtsprogramm.

19.12.10 00619.12.10 004  

19.12.10 01419.12.10 017

Weiterlesen: Dezember 2010

Anbau

Aufgrund der anhaltenden Nachfrage nach Pflegeplätzen hat der Aufsichtsrat der Feierabendheim Jessen GmbH beschlossen einen Anbau mit 20 Plätzen zu errichten. Der Beschluss wurde einstimmig in der Dezembersitzung gefasst.

Mit der Beräumung des Geländes wurde am 01.07.2010 begonnen.

 

01.07.10_002 01.07.10_005

Weiterlesen: Anbau